Reispfanne mit Safran

Zutaten

400 g Reis
0,1 g Safran 
200 g Erbsen (TK)
1 Stange Lauch
250 g große Möhren (250 g)
5 g Butter (1 TL)
50 ml Gemüsebrühe (heiß)


Zubereitung

  1. Reis nach der Quellreismethode nach Packungsanleitung in Salzwasser mit Safran garen.
  2. Inzwischen Erbsen antauen lassen. Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Möhren schälen, klein würfeln.
  3. Butter in einer Pfanne erhitzen. Möhren, Erbsen und Lauch darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 2–3 Minuten andünsten. Brühe zugeben und aufkochen lassen.
  4. Butter in einer Pfanne erhitzen. Möhren, Erbsen und Lauch darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 2–3 Minuten andünsten. Brühe zugeben und aufkochen lassen.

Du suchst noch nach dem passenden Safran für dieses leckere Rezept?
Du findest ihn auf unserer Amazonseite
!

Kategorien: HauptgerichtRezepte

%d Bloggern gefällt das: