Grießpudding mit Safran und Nüssen

Zutaten 6 Tassen plus 1 Esslöffel Vollmilch 1/2 Teelöffel Safranfäden 1/2 Tasse blanchierte, ganze Mandeln 1/2 Tasse geschälte, ungesalzene Pistazien 2 Esslöffel ungesalzene Butter 2/3 Tasse Grieß 1/2 Tasse plus 2 Esslöffel Zucker 3/4 Teelöffel gemahlener Kardamom Essbares Blattsilber, zum Garnieren Zubereitung Den Ofen auf 350° vorheizen. 1 Esslöffel Milch Weiterlesen…

Kokosnusstorte mit Safrancreme

Zutaten Teig2 1/4 Tassen Kuchen Mehl 1 Esslöffel Backpulver 1/2 Teelöffel Salz 1 Tasse ungesüßte Kokosnussmilch 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt 1 Teelöffel Kokosnussextrakt 1 1/2 Stäbchen (12 Esslöffel) ungesalzene Butter, weichgemacht 1 Tasse Kristallzucker 4 große Eier, getrennt Safran-Creme1 Tasse Milch 2/3 Tasse ungezuckerte Kokosmilch Große Prise Safranfäden, zerbröselt 1/4 Weiterlesen…

Safran-Biskuit Torte

Zutaten 20 Safranfäden1/2 Esslöffel Zucker1 Esslöffel Warmwasser2 c. Allzweckmehl2 Teelöffel Backpulver4 Esslöffel Butter1/2 Teelöffel Salz1 1/2 c. Zucker3 Eier3/4 c. fettarme Milch1/2 c. Olivenöl2 Teelöffel Vanille-Extrakt2 Esslöffel SesamkörnerFrische Schlagsahne, zum GarnierenFrische Granatäpfel, zum Garnieren Zubereitung Ofen auf 350º F vorheizen. Butter und Mehl in eine 9″ runde Kuchenform geben. Safranfäden Weiterlesen…

Kefta-Tagine (Lamm-Fleischklößchen, Oliven- und Ei-Tagine)

Zutaten 450g gemahlenes Lamm1 1⁄2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel1 1⁄2 Esslöffel PaprikaSalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack4 Esslöffel ungesalzene Butter2 Esslöffel Olivenöl4 Zehen Knoblauch, gehackt1 große gelbe Zwiebel, gehackt1 Teelöffel zerdrückte rote Chilischotenflocken1⁄2 Teelöffel gemahlener Ingwer1⁄2 Teelöffel zerdrückte Safranfäden1 Lorbeerblatt800g ganze geschälte Tomaten in Dosen in Saft, abgetropft, von Weiterlesen…

Safran-Orange-Eiscreme

Zutaten 2 Tassen kalte schwere Sahne1 Tasse kalte Vollmilch3⁄4 Tassenzucker1 Teelöffel Angostura Orangenbitter1 Teelöffel Riegel Safranbitter aufbewahren1⁄2 Teelöffel Salz Zubereitung 1.Fügen Sie in einer großen Schüssel die schwere Sahne, Milch, Zucker, Bitterstoffe und Salz hinzu. Mit dem Schneebesen aufschlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. 2. In der Schüssel Weiterlesen…

Spaghettoni mit Jasmin, Safran und Kamille

Zutaten 1 Esslöffel getrocknete Jasminknospen1 Teelöffel Honig2 großzügige Prisen Safran (etwa 60 Stränge), oder mehr nach BedarfKoscheres Salz2 Stangen ungesalzene Butter1 Esslöffel plus 1 Teelöffel getrocknete Kamillenblüten, auf Wunsch mit frischen Blüten zum Garnieren2 Esslöffel gelbes Maismehl (feine Polenta)1 lb. Spaghettoni2 Teelöffel gemahlene getrocknete Ringelblume Zubereitung Machen Sie die Jasminbrühe: Weiterlesen…

Mandelkuchen mit Safran- und Rosenwasser

Zutaten Rapsöl, zum Schmieren2 Tassen (14 oz.) Zucker½ Teelöffel fein gemahlener Safran3 Esslöffel Rosenwasser9¼ Becher (2 ¼ lb.) blanchiertes Mandelmehl, gesiebt2 Esslöffel fein gehackte Pistazien1 Teelöffel frisch gemahlene Kardamomsamen Zubereitung Fetten Sie eine Backform oder ein Backblech mit einem Rand von 9½x13 Zoll leicht mit Öl ein, dann mit Pergamentpapier Weiterlesen…